Einkaufswagen

Wanderwege & Freizeitaktivitäten

St. Nikolai im Sausal einfach genießen – ob auf dem weitläufigen Netz an Wanderwegen, beim Baden, Surfen oder Fischen in der Region rund um das altehrwürdige Schloss Waldschach, mit dem Rad bei einer unserer vielen Buschenschenken oder bei einer stilvollen Degustation in einem Weingut. Der Wanderführer „WUNDERBAR WANDERBAR“ ist im Marktgemeindeamt St. Nikolai im Sausal zum Preis von € 3,00 erhältlich!

Weg Nr. 1 – Sankt Nikolaier Buschenschanktour

Ausgangspunkt: Marktgemeindeamt St. Nikolai im Sausal
Kategorie: gemütlich
Weglängen: ca. 14 km
Gehzeit: ca. 4 Stunden
Wegbeschaffenheit: Nebenstraße, Waldweg, Weingarten

Wegbeschreibung Nr. 1

Marktgemeindeamt  > Elektro Gruber > Schmiede Hartinger > im Wald links abbiegen vorbei an Hügelgräbern > Taucherbrücke > rechts abbiegen Kaufhölzer > links abbiegen zur Hubertus-Kapelle > in den Wellinggraben  > an der Brücke rechts abbiegen > Buschenschank Pichler-Schober vlg. Hosn (ab 14 Uhr – Mo, Di Ruhetag) > Café Mitteregger Stub’n (ab 14 Uhr – Mo bis Do Ruhetag) > Buschenschank Höfer vlg. Puffn (ab 14 Uhr – Mi, Do Ruhetag) > Buschenschank Klösch vlg. Steiri (ab 13 Uhr Mi, Do Ruhetag) > vlg. Kreuzfreitag > Kerschegg  > Buschenschank Schneeberger vlg. Schmölzer (Do Ruhetag) > Gensenberg > Buschenschank Stelzer (ab 16 Uhr – Mi Ruhetag) > Waldschachersee > Schloss Waldschach > danach rechts hinauf zum ehemaligen Buschenschank Korb > Kapelle-Waldschach > rechts ab auf dem alten Nikolaiberger Weg zurück in den Ort St. Nikolai i. S.

Weg Nr. 2 – Lamperstätter Tour

Ausgangspunkt: Marktgemeindeamt St. Nikolai im Sausal
Kategorie: gemütlich
Weglängen: ca. 10,5 km
Gehzeit: ca. 3 Stunden
Wegbeschaffenheit: Nebenstraße, Waldweg

Wegbeschreibung Nr. 2

Marktgemeindeamt > Landgasthaus „Zur Post“ (ab 9 Uhr – Mo Ruhetag) > Gasthaus Strauß (So, Di Ruhetag) > Kaufhaus Deixelberger (geöffnet 7.30 – 12.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr – Di und Sa 7.30 – 12.00 Uhr > Kriegerdenkmal > Café „Zur Reblaus“ (ab 9 Uhr –  Mo Ruhetag) > Volksschule  > Waldschach > bei vlg. Judasmichl rechts in den Greibrunnweg abbiegen > vlg. Kramerhans > Lamperstätten > Fischerstüberl Herzog Teich (ab 10 Uhr – Mo, Di Ruhetag) >  nach der Kapelle rechts > nach 100 m auf der Landesstraße L635 links nach Mollitsch >150 m rechts entfernt zur Mostschenke Marchel (Fr. bis So ab 14 Uhr) > Mitterfeld > Spitzerberg  > Muggenau > Dorfstube Fuchshansl (Di, Mi Ruhetag) > Pizzeria „Zum Thomann“ (ab 10 Uhr – Di Ruhetag) >  wieder zurück zum Ausgangspunkt St.  Nikolai i. S.

Weg Nr. 3 – Sankt Nikolaier Panoramaweg

Ausgangspunkt: Marktgemeindeamt St. Nikolai im Sausal
Kategorie: gemütlich
Weglänge: ca. 18 km
Gehzeit: ca. 5 Stunden
Wegbeschaffenheit: Nebenstraße, Waldweg, Weingarten

Wegbeschreibung Nr. 3

Genießen Sie die wunderbare Aussicht des Sausaler Weinlandes in all seiner Pracht…

Marktgemeindeamt > Forst > Buschenschank Scherr vlg. Kulmi (ab 14 Uhr – Mo bis Do Ruhetag) > Oberjahring Kapelle links > dann rechts abbiegen Richtung Purpurriegl > Schloss Flamhof > Schober-Kapelle > Birkriegl vlg. Holzweber > Gerseggwald > Grössing > Überquerung der Landesstraße L634 > Mittereggleiten > Buschenschank Schwarzenbacher (ab 14 Uhr – Di, Mi Ruhetag > Buschenschank Gutjahr (ab 14 Uhr – Mo, Di Ruhetag) > Buschenschank Strauss vlg. Wenzl (ab 14 Uhr – Mi, Do Ruhetag) >  und Buschenschank Riedl vlg. Fost bzw. vlg. Golljörgl (ab 14 Uhr – Di Ruhetag) > Hubertus-Kapelle > Wellinggraben > Buschenschank Pichler-Schober vlg. Hosn (ab 14 Uhr – Mo, Di Ruhetag) > Café Mitteregger Stub’n (ab 14 Uhr – Mo bis Do Ruhetag) > Buschenschank Höfer vlg. Puff’n (ab 14 Uhr – Mi, Do Ruhetag) > Buschenschank Klösch vlg. Steiri (ab 13 Uhr – Mi, Do Ruhetag) > vor Buschenschank vlg. Steiri rechts abbiegen Richtung Hochfeld > Heuegg > zur Nikolaiberg-Kapelle > rechts abbiegen auf den alten Nikolaiberger Weg zurück in den Ort St. Nikolai i. S.   

Weg Nr. 4 – Jahringer Runde

Ausgangspunkt: Marktgemeindeamt St. Nikolai im Sausal
Kategorie: gemütlich
Weglänge: ca. 12 km
Gehzeit: ca. 4 Stunden
Wegbeschaffenheit: Nebenstraße, Waldweg

Wegbeschreibung Nr. 4

Marktgemeindeamt > Forst > Buschenschank Scherr vlg. Kulmi (ab 14 Uhr – Mo bis Do Ruhetag) > Oberjahring Kapelle links > dann rechts abbiegen Richtung Purpurriegl > Schloss Flamhof > Schober-Kapelle > Birkriegl vlg. Holzweber > ESV-Halle Unterjahring > Überqueren der Landesstraße L634 > Föhrenhof > rechts abbiegen zum vlg. Grabenbauer > Überqueren der Gemeindestraße > Kaufhölzer hinauf zur Gemeindestraße > rechts Richtung Mitteregg > nach 100 m rechts hinunter zur Taucherbrücke > links abbiegen > beim Ertl-Kreuz rechts vorbei > zur Gemeindestraße > rechts abbiegen zurück in den Ort St. Nikolai i. S.   

Weg Nr. 5 – Sankt Nikolaier Rundwanderweg

Ausgangspunkt: Marktgemeindeamt St. Nikolai im Sausal
Kategorie: gemütlich
Weglänge: ca. 25 km
Gehzeit: ca. 7 Stunden
Wegbeschaffenheit: Nebenstraße, Waldweg, Weingarten

Wegbeschreibung Nr. 5

Marktgemeindeamt > Landgasthaus „Zur Post“ (ab 9 Uhr – Mo Ruhetag) > Gasthaus Strauß (So, Di Ruhetag) > Kaufhaus Deixelberger (geöffnet 7.30 – 12.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr – Di und Sa 7.30 – 12.00 Uhr > Kriegerdenkmal > Café „Zur Reblaus“ (ab 9 Uhr –  Mo Ruhetag) > Volksschule  > am alten Nikolaibergerweg zur Kapelle Waldschach > bei Kreuzung links > auf Höhe des ehem. Buschenschank Korb rechts abbiegen > zu den Waldschacherseen > Schloss Waldschach > Gasthaus Krottmaier (ab 9 Uhr – Di, Mi Ruhetag) > Lamperstätten > zur Landesstraße L635 > nach 100 m links abbiegen Richtung Grötsch > zur Kapelle Grötsch geradeaus zum Ortsende, dann rechts abbiegen > hinauf zum Spiegelkogel > Flamberg > Weingartenhotel Harkamp (Mo – Do ab 18 Uhr, sonst ab 12 Uhr) > vlg. Kostmost > (100 m rechts ab entfernt zur Flamberger Bierbrauerei) > Schneiderblas-Kapelle > Harrötzberg >  Gasthaus Haiden (ab 9 Uhr – Mo Ruhetag) > rechts zum vlg. Waldegger > beim vlg. Koglmoar links abbiegen > Schloss Flamhof > Schober-Kapelle > Birkriegl vlg. Holzweber > ESV-Halle Unterjahring > bei Landesstraße L634 links abbiegen > nach Kläranlage rechts abbiegen Richtung Rauchegg > Buschenschank Strauss vlg. Wenzl (ab 14 Uhr – Mi, Do Ruhetag) >  und Buschenschank Riedl vlg. Fost bzw. vlg. Golljörgl (ab 14 Uhr – Di Ruhetag) > Hubertus-Kapelle > Wellinggraben > Buschenschank Pichler-Schober vlg. Hosn (ab 14 Uhr – Mo, Di Ruhetag) > Café Mitteregger Stub’n (ab 14 Uhr – Mo bis Do Ruhetag) > Buschenschank Höfer vlg. Puff’n (ab 14 Uhr – Mi, Do Ruhetag) > Buschenschank Klösch vlg. Steiri (ab 13 Uhr – Mi, Do Ruhetag) > vor Buschenschank vlg. Steiri rechts abbiegen Richtung Hochfeld > bei vlg. Holzbauer rechts zurück in den Ort St. Nikolai i. S.   

Weg Nr. 12 – Greibrunnweg

Ausgangspunkt: Marktgemeindeamt St. Nikolai im Sausal
Kategorie: gemütlich
Weglängen: ca. 10 km
Gehzeit: ca. 3 Stunden
Wegbeschaffenheit: Nebenstraße, Weingarten, Mischwald

Wegbeschreibung Nr. 12

Marktgemeindeamt > Landgasthaus „Zur Post“ (ab 9 Uhr – Mo Ruhetag) > Gasthaus Strauß (So, Di Ruhetag) > Kaufhaus Deixelberger (geöffnet 7.30 – 12.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr – Di und Sa 7.30 – 12.00 Uhr > Kriegerdenkmal > Café „Zur Reblaus“ (ab 9 Uhr –  Mo Ruhetag) > Volksschule  >  Waldschach > bei vlg. Judasmichl rechts in den Greibrunnweg  > Lichteneggkreuzung >  Spitzerberg > vlg. Scherzer > Flamberg > Weingartenhotel Harkamp (Mo – Do ab 18 Uhr, sonst ab 12 Uhr)  > vlg. Kostmost > (100 m rechts ab entfernt zur Flamberger Bierbrauerei) > Schneiderblas-Kapelle > Harrötzberg >  Gasthaus Haiden (ab 9 Uhr – Mo Ruhetag) > rechts zum vlg. Waldegger > vlg. Koglmoar > Fischerriegl > vlg. Kern > Oberjahring > Oberjahring-Kapelle  > danach rechts abbiegen zum Buschenschank Scherr vlg. Kulmi (ab 14 Uhr – Mo, Do Ruhetag)  > über Forst wieder zurück nach St. Nikolai i. S.

Mountainbiking in St. Nikolai im Sausal

Als Trendsportart Mitte der 80er Jahre entstanden, entwickelte sich Mountainbiking zum Breitensport. Hier in St. Nikolai i. S. findet jeder begeisterte Mountainbiker seine Strecke.

mtb-tourMTB-Tour Classic 32 Kilometer – die Strecken fordern nicht nur Profis (in St. Nikolai i. S. fanden bereits Weltcuprennen statt), sondern auch der Anfänger kann sich hier behaupten. Falls doch einmal die Puste ausgeht kann man bei den viele Buschenschänken an der Strecke den berühmten Einkehr-schwung üben…

Weitere Touren

erwin-dietrichMountainbiketouren mit Erwin Dietrich für Einsteiger und Profis: Die schönsten MTB-Touren in St. Nikolai im Sausal – geführt von Mountainbike-Europameister Erwin Dietrich.

Der St. Nikolaier kennt die besten Touren in der Region.

Mehr über Erwin Dietrich

Der St. Nikolaier Erwin Dietrich krönte sich bei der Mountainbike
Masters-EM 2009 in Stattegg zum Europameister in der Klasse M4. 2016 wurde Erwin Dietrich Vize-Europameister der MTB-Masters in Bad Goisern und darüber hinaus Österreichischer Staatsmeister!

Kontakt:
Erwin Dietrich
Tel.: +43 664 20 26 505

Langlaufen in St. Nikolai im Sausal

Wintersport in St. Nikolai im Sausal: Egal ob Langlaufanfänger oder Profi, hier findet jeder seine Traumloipen. Wunderschöne Panoramen beeindrucken alle Sinne.

Ob Skating oder klassischer Stil, ob Anfänger oder Leistungssportler – Langlaufen ist in St. Nikolai im Sausal ein wahres Vergnügen.

Bei guten Schneebedingungen kann auf bestens präparierten Langlaufloipen seine Spuren im Schnee in der einzigartigen südsteirischen Landschaft hinterlassen.

Mehr Tipps für Ihren Urlaub

Heißluft Ballon fahren, Reiten, Radfahren, Baden, Surfen, Fischen. Finden Sie Ihre liebste Freizeitaktivität in unserer Gemeinde und Region.

Ballone__Small_Ob auf dem Sulmtalradweg R1 bei einer gemütliche Radtour, auf dem Rücken eines Pferdes, oder aus der Luft mit einem Heißluft-Ballon die wunderbare Natur genießen – hier finden Sie alle Möglichkeiten.

Freizeitaktivitäten im Überblick

Infos über St. Nikolai i.S.

Naturparkgemeinde des Naturparks
Südsteiermark

Politischer Bezirk: Leibnitz

Postleitzahlen: 8505 | 8504 | 8521 | 8411

Einwohner: 2.285 HWS | 379 NWS (Stand: 01.01.2019)

Seehöhe: 289 m - 542 m

Fläche: 26,19 km²

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Freitag
08 - 12 Uhr

Donnerstag
08 - 12 Uhr und 15 - 18 Uhr

Mittwoch
kein Parteienverkehr

Kontakt

Marktgemeindeamt
St. Nikolai im Sausal

St. Nikolai im Sausal Nr. 5

A-8505 St. Nikolai im Sausal

 

Telefon: +43 3185 2317

Fax: +43 3185 2317-9

gemeinde@nikolai-sausal.at

UNSER INFOSERVICE