BIOMASSEHEIZWERK

2008 wurde das Biomasseheizwerk in Betrieb genommen. Als Heizzentrale wurde eine Hackschnitzelheizung der Firma Binder mit 450 kW Wärmeleistung errichtet. Die von der Orts- und Infrastrukturentwicklungs-KG betriebene Nahwärmeversorgung deckt den Heizbedarf von derzeit etwa 20 Objekten im Ortskern von St. Nikolai im Sausal.

Durchschnittlich wird mit jährlich 300 Tonnen Biomasse-Hackgut von lokalen Landwirten rund 900 MWh Wärme für das gesamte Nahwärmenetz erzeugt. Direkt oberhalb des Heizwerkes befindet sich der Schülerhort.

© Copyright 2022 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!