Einkaufswagen

Biomasseheizwerk – Nahwärmeversorgung

2008 wurde das Biomasseheizwerk in Betrieb genommen. Als Heizzentrale wurde eine Hackschnitzelheizung der Firma Binder mit 450 kW Wärmeleistung errichtet. Die von der Orts- und Infrastrukturentwicklungs-KG betriebene Nahwärmeversorgung deckt den Heizbedarf von derzeit etwa 20 Objekten im Ortskern von St. Nikolai im Sausal.

Durchschnittlich wird mit jährlich 300 Tonnen Biomasse-Hackgut von lokalen Landwirten rund 900 MWh Wärme für das gesamte Nahwärmenetz erzeugt. Direkt oberhalb des Heizwerkes befindet sich der Schülerhort.

Infos über St. Nikolai i.S.

Naturparkgemeinde des Naturparks
Südsteiermark

Politischer Bezirk: Leibnitz

Postleitzahlen: 8505 | 8504 | 8521 | 8411

Einwohner: 2.285 HWS | 379 NWS (Stand: 01.01.2019)

Seehöhe: 289 m - 542 m

Fläche: 26,19 km²

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Freitag
08 - 12 Uhr

Donnerstag
08 - 12 Uhr und 15 - 18 Uhr

Mittwoch
kein Parteienverkehr

Kontakt

Marktgemeindeamt
St. Nikolai im Sausal

St. Nikolai im Sausal Nr. 5

A-8505 St. Nikolai im Sausal

 

Telefon: +43 3185 2317

Fax: +43 3185 2317-9

gemeinde@nikolai-sausal.at

UNSER INFOSERVICE