Einkaufswagen

Stellenausschreibung Bauamtsmitarbeiter/in

Bei der Marktgemeinde St. Nikolai im Sausal gelangt der Dienstposten eines/einer Bauamtsmitarbeiter/in mit einem Beschäftigungsausmaß von 75 % (30 Wochenstunden) zur Besetzung.

Aufgabenbeschreibung:

  • Bearbeitung sämtlicher im Bauamt anfallenden Tätigkeiten, hauptsächlich in den Fach­gebieten Baurecht, Raumordnungsrecht, Feuerpolizei, Straßenrecht, Veranstaltungs­recht.
  • Vorbereitung und Führung von mündlichen Verhandlungen in den vorhin angeführten Fachgebieten.
  • Beratungstätigkeit.
  • Erfassung der Bemessungsgrundlagen für die Vorschreibung von Erschließungsabgaben.
  • Mitarbeit und fachliche Betreuung von Bauprojekten und Bauangelegenheiten (Hoch- und Tiefbau) von der Ausschreibung bis zur Rechnungsprüfung.
  • Allgemeine Gebäudeverwaltung, Liegenschaftsbewirtschaftung und Grundverkehr.
  • Registerpflege (z.B. AGWR, GIS udgl.).
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben.

Anstellungsbedingungen:

  • Österreichische Staatsbürgerschaft bzw. Staatsbürgerschaft eines EU- oder EWR-Mitgliedsstaates.
  • Einwandfreier Leumund.
  • Die zur Erfüllung der Dienstobliegenheiten notwendige körperliche und geistige Eignung.
  • Die volle Handlungsfähigkeit.
  • Bei männlichen Bewerbern der Nachweis des abgeleisteten Präsenz- oder Zivil­dienstes oder der Befreiung.

Besondere Anstellungserfordernisse und erwünschte Aufnahmevoraussetzungen:

  • Abgeschlossene höhere technische Lehranstalt (vorzugsweise HTL-Hoch-/Tiefbau).
  • Einschlägige Fachkenntnisse im Bauwesen und Baurecht (Bescheiderstellung) sowie die Bereitschaft, sich alle notwendigen baurechtlichen Gesetze und Normen anzu­eignen.
  • Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise mit Praxis in Gebietskörperschaften.
  • Gutachtertätigkeit bei Bauverfahren.
  • Eine selbständige Arbeitsweise.
  • Teamfähigkeit, freundliches und sicheres Auftreten, Serviceorientiertheit im Umgang mit den Bürgerinnen und Bürgern.
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse sowie ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Bereitschaft zur Ablegung der Dienstprüfung für den gehobenen Verwaltungsdienst und zur laufenden Weiterbildung.

Die Anstellung erfolgt zum ehestmöglichen Zeitpunkt, spätestens jedoch ab 01.07.2018 nach den Bestimmungen des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 1962, LGBl. Nr. 160/1962, i.d.g.F. in der Entlohnungsgruppe b zuzüglich Zulagen, vorerst befristet auf die Dauer von 6 Monaten. Bei entsprechender Eignung ist eine Änderung in ein unbefristetes Dienstverhältnis möglich.

Bewerbungsunterlagen sind mit Lebenslauf, Zeugnissen und unter Bekanntgabe allfälliger besonderer Qualifikationsmerkmale bis spätestens 13. April 2018 beim Markt­gemeindeamt St. Nikolai im Sausal, 8505 St. Nikolai im Sausal Nr. 5 bzw. per Email (gemeinde@nikolai-sausal.at) einzureichen.

Infos über St. Nikolai i.S.

Naturparkgemeinde des Naturparks
Südsteiermark

Politischer Bezirk: Leibnitz

Postleitzahlen: 8505 | 8504 | 8521 | 8411

Einwohner: 2.290 HWS | 368 NWS (Stand: 01.01.2020)

Seehöhe: 289 m - 542 m

Fläche: 26,19 km²

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Freitag
08 – 12 Uhr

Donnerstag
08 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr

Mittwoch
kein Parteienverkehr (keine Telefonannahme)

Kontakt

Marktgemeindeamt
St. Nikolai im Sausal

St. Nikolai im Sausal Nr. 5

A-8505 St. Nikolai im Sausal

 

Telefon: +43 3185 2317

Fax: +43 3185 2317-9

gemeinde@nikolai-sausal.at

UNSER INFOSERVICE