Einkaufswagen

Gratis Baumsetzlinge

(Z)Eichen setzen für einen klimafitten Wald
Eine nachhaltige und zeitgemäße Waldbewirtschaftung leistet einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und wirkt dem Klimawandel entgegen. Viele WaldbesitzerInnen (vor allem hofferne und urbane Waldbesitzer) sind sich dessen oft nicht bewusst und lassen ihren Wald unbewirtschaftet. Diese Waldbesitzerinnen wollen wir im Rahmen dieses Projektes beraten und aufklären, dass eine Bewirtschaftung des Waldes, neben der Wertsteigerung und der Erhöhung der Stabilität der Bestände, einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leistet.

WaldbäuerInnen haben daher die Möglichkeit kostenlos Eichen und andere Laubbäume von den Forstgärten und Waldverbänden in ihrer Region abzuholen und sie in ihrem Wald zu setzen – ein (Z)Eichen für den Klimaschutz.

>> Kostenlos Setzlinge abholen

Infos über St. Nikolai i.S.

Naturparkgemeinde des Naturparks
Südsteiermark

Politischer Bezirk: Leibnitz

Postleitzahlen: 8505 | 8504 | 8521 | 8411

Einwohner: 2.290 HWS | 368 NWS (Stand: 01.01.2020)

Seehöhe: 289 m - 542 m

Fläche: 26,19 km²

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Freitag
08 – 12 Uhr

Donnerstag
08 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr

Mittwoch
kein Parteienverkehr (keine Telefonannahme)

Kontakt

Marktgemeindeamt
St. Nikolai im Sausal

St. Nikolai im Sausal Nr. 5

A-8505 St. Nikolai im Sausal

 

Telefon: +43 3185 2317

Fax: +43 3185 2317-9

gemeinde@nikolai-sausal.at

UNSER INFOSERVICE